Burkhard

Burkhard
Mohr

Mohr

20 - 02 - 2023 (fiktiver Termin)

YouTube

Carson Cooman, Orgel

Piece of Ukrainian Hope für Orgel

Thanks for posting this piece from January so soon! It‘s so moving, you did it like that!

Freitag, 24 - 02 - 2023, 19.00 Uhr

Wiesbaden-Schierstein, Auferstehungsgemeinde - Vorplatz

Brass & More, Ltg. Petra Mohr

Freiluft-Gedenkveranstaltung Hch-Zille-Str. 48

Impuls aus dem Dt. Komponist:innenverband:
Zum 1. Jahrestag des Krieges ein
musikalisches Zeichen setzen!
Eintritt: frei

Samstag, 25 - 02 - 2023, 16.00 Uhr

65197 Wiesbaden-Klarenthal, Stadtteilbibliothek, Geschw. Scholl Str. 10

Der Ev. Frauenchor, Wiesbaden. Petra und Burkhard Mohr

spielen zum Gedenktag am E-Piano

Natalia Potyavina: The News vom März 2022
B. Mohr: Klezmer-Anklänge vom April 2022
Eintritt: frei

Sonntag, 26 - 02 - 2023, 17.00 Uhr

Friedberg/Hessen

Sabine Dreier, Altflöte

Konzert im Alten Rathaus

B. Mohr: Stefanie‘s Alt-Flöten-Flamenco-Versuch von 1992

01 - 03 - 2023 (Fiktiver Termin)

Im Netz seit 19. 1.

Carson Cooman, Orgel

Youtube: Kleine Wintermusik

Thanks for posting "Kleine Wintermusik"
from 1999 - and thanks for your striking
theological analysis!

02 - 03 - 2023 (Fiktiver Termin)

Strube Verlag, München

B. Mohr: Klezmer-Anklänge vom April 2022

Ein Stück für Klavier bzw. E-Piano

Druck i. V. im Strube-Verlag.
Geschrieben für Anlässe, wo der jiddischen Kultur Galiziens gedacht werden soll.

03 - 03 - 2023 (fiktiver Termin)

YouTube

Carson Cooman, Orgel

Toccata mit Pieps

B. Mohr: Toccata mit Pieps von 2022. Thanks for posting so much!

Palmsonntag, 02 - 04 - 2023, 17 Uhr

Bärstadt bei Schlagenbad, Ev. Martinskirche

Barbara Menges, Alt-Flöte; Evang. Frauenchor Wiesbaden, Eberhard Geisler, Lesungen; Petra Mohr, Ltg. und Orgel

Passionskonzert

B. Mohr: Piece of Ukrainian Hope als
Deutsche Erstaufführung;
Werke von M. Nagel und J.M. Michel.
Eintritt: frei

Samstag, 10 - 06 - 2023, 16.00 Uhr

Marburg, Lutherische Stadtkirche/Marienkirche

Burkhard Mohr, Orgel

Stunde der Orgelmusik

H.L. Hassler, J.S. Bach, Carson Cooman und B. Mohr